Forschungsprojekt Autonome Schreibgruppenarbeit an der Hochschule

In meiner Dissertation habe ich eine explorative Studie zu einem Seminarkonzept zur Schreibkompetenzförderung Studierender durchgeführt, das auf autonomer Schreibgruppenarbeit basiert. Ich habe untersucht, ob und in wiefern dieses Seminarkonzept die Schreibkompetenz aus Sicht der Studierenden fördert und welche hinderlichen Faktoren es gibt. Dafür habe ich 10 problemzentrierte Interviews, 4 Gruppendiskussionen sowie zahlreiche Protokolle Studierender, Feldnotizen, Sprechstundengespräche und Texte Studierender nach der Grounded Theory Methodologie (Strauss & Corbin 1996) untersucht. Eine Zusammenfassung gibt es hier zum Download.