Notiz (4)

Pear Learning als ein Lernen auf Augenhöhe ist das Thema dieses Portfolios.Es entstand im Sommersemester 2014 im Rahmen des Blockseminars "Wissen schaffen im Team: Kollaborieren, Organisieren, Führen".

28 Studierende aller Fakultäten haben sich ein Wochenende lang zunächst mit der Theorie der Themenzentrierten Interaktion (TZI) nach Ruth Cohn befasst. Anschließend haben die Studierenden in Arbeitsteams die hier präsentierten Ansichten erarbeitet und dabei in ihren Teams versucht, die TZI-Grundsätze für eine gelingende Teamarbeit umzusetzen.

Die einzelnen Ansichten geben einen Einblick in die Grundsätze von Peer Learning, befassen sich mit den Vorraussetzungen für Peer Tutoring als besonderer Form von Peer Learning, untersuchen Reflexionskompetenz als eine Basis für Peer Learning und betrachten das Verfahren des Peer Reviews in den Wissenschaften.