Einführung

Nach Bolten schließt interkulturelle Kompetenz eigen- und fremdkulturelle Kompetenz ein. Sie bestehe in der Fähigkeit zur Aushandlung und Realisierung handlungsfähiger Synergien zwischen eigen- und fremdkulturellen Ansprüchen und Gewohnheiten. (Bolten 2007:24)

Das Leben in einer globalisierten Welt stellt uns täglich vor neue Herausforderungen. Durch die Verknüpfungen zwischen vielen Arbeits- und Lebensbereichen sind interkulturelle Teams schon längst Alltag geworden. Durch die internationale Zusammenstellung unserer Gruppe, ist diese Fragestellung für uns besonders interessant. Wir sind Studierende aus Polen und Deutschland der Europa Universität Frankfurt (Oder), die sich allgemein durch ihre Internationalität auszeichnet.

In diesem Teil der Homepage präsentieren wir euch also das Thema „Interkulturelle Teams“. Im Folgenden findet ihr erst eine Einführung mit wissenschaftlichem Schwerpunkt. Anschließend versuchen wir in mehreren Punkten euch praktische Tipps zur Teamarbeit in interkulturellen Zusammensetzungen zu geben. Ganz am Ende der Seite findet ihr weiterführende Literatur mit der ihr euch über den aktuellen Forschungsstand informieren könnt.