Notiz (24)

Volvo und Saab, zwei schwedische Autohersteller, haben damit begonnen, die menschenunwürdige Fließbandarbeit in ihren Fabriken abzubauen. Sie wollen ihren Mitarbeitern bessere Arbeitsmöglichkeiten schaffen, indem sie diesen mehr Eigenverantwortung und -initiative bieten. In der praktischen Umsetzung sieht das ganz so aus, dass mehrere Arbeiter zusammen an einem Auto arbeiten, anstelle, dass jeder eine gleichbleibende Arbeit verrichtet (Bruffee 1973: 635).