Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung

Die Gesellschaft versteht sich als Vertretung von Personen, die in Hochschulen, Schulen oder in freier Praxis insbesondere im Bereich des wissenschaftlichen Schreibens lehren, beraten, vermitteln und forschen. Wir treten für die Gründung von Schreibzentren ein, engagieren uns für die Professionalisierung des Nachwuchses und für die Vernetzung der institutionell und freiberuflich tätigen SchreibdidaktikerInnen, organisieren Tagungen und Konferenzen. Ich habe die Gesellschaft im Januar 2013 mit gegründet und engagiere mich im Vorstand.
Weitere Informationen: www.schreibwissenschaft.de.