Arbeitskreis Schreibdidaktik Berlin-Brandenburg

Der Arbeitskreis Schreibdidaktik Berlin-Brandenburg war ein Zusammenschluss von WissenschaftlerInnen, JournalistInnen, KulturmanagerInnen, PädagogInnen und PsychologInnen, die schreibdidaktisch  an Hochschulen und in außeruniversitären Einrichtungen in Berlin und Brandenburg tätig sind. Bis zur Gründung der Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung e.V. haben wir uns monatlich zum fachlichen Austausch und zur Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit für Schreibdidaktik getroffen. U.a. haben wir in der Langen Nacht der Wissenschaft in Berlin Schreibforschung anschaulich gemacht und eine Vortragsreihe in der Urania Berlin durchgeführt.  Mittlerweile ist der Arbeitskreis aufgegangen in der SIG Berlin Brandenburg der Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung e.V.