GMF Material

Das Video ist hier verfügbar.5

Für eine intensivere Einarbeitung in die Thematik empfiehlt sich der Vortrag von Beate Küpper "Die Abwertung der Anderen".6 Es wurde ebenso ein Fachartikel in der APuZ „Ungleichheit, Ungleichwertigkeit“ von 2012 der bpb unter dem Titel „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ von Eva Groß, Andreas Zick und Daniela Krause veröffentlicht.7

Darüber hinaus wurde von der Friedrich-Ebert-Stiftung die Publikation „Die Abwertung der Anderen“ herausgegeben, welche sich allgemein mit dem Phänomen von Vorurteilen, Stereotypen und Diskriminierung befasst. An dieser Publikation sind u.a. zwei Hauptautor_innen aus der GMF Forschungsgruppe (Zick & Küpper) beteiligt.8

Zudem gibt es verschiedene Ansätze, die sich mit Strategien gegen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit beschäftigen und Konzepte in der Praxis ausprobiert haben. Dazu hat vor allem die Amadeu Antonio Stiftung die sehr informativen Publikationen "Die Theorie in der Praxis"9, "Living Equality"10 und "Reflektieren. Erkennen. Verändern."11 herausgegeben.